eiko_icon eiko_list_icon Personensuche im Wald

Techn. Rettung > Person in Notlage
HILFELEISTUNG
Zugriffe 225
Einsatzort Details

Wald bei Söder
Datum 30.09.2019
Alarmierungszeit 14:00 Uhr
Einsatzende 19:45 Uhr
Einsatzdauer 5 Std. 45 Min.
Alarmierungsart Telefon
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

3. Zug (Nette, Ilde, Bültum, Upstedt)
    FFW Bornum am Harz
    • LF 16 Ts
    FFW Bockenem
      Fahrzeugaufgebot   LF 16 Ts
      HILFELEISTUNG

      Einsatzbericht

      Am Montagmorgen wurden wir über eine anstehende Personensuche informiert. Grund hierfür war das Verschwinden eines 90-jährigen Mannes am vergangenen Freitag. Der Mann hatte zuvor am Donnerstag einen Verkehrsunfall. Er entließ sich selbst aus dem Krankenhaus und kehrte zu seiner Ferienwohnung in Bad Salzdetfurth zurück. Jedoch meldete die Vermieterin ihn am Freitag als vermisst. Nach dem Mann, welcher Medikamente benötigte, sie jedoch nicht dabei hatte, wurde daraufhin begonnen zu suchen. Gesucht wurde mit einem Hubschrauber, einer Suchhunde-Staffel, sowie Feuerwehrkräften aus der Gemeinde Bad Salzdetfurth.
      Am Montag sollte die Suche nun fortgesetzt werden durch die Kreisfeuerwehrbereitschaft 3. Insgesamt waren 136 Einsatzkräfte der Bereitschaft vor Ort. Aufgrund einer Unwetterwarnung begann der Einsatz erst gegen 14 Uhr.
      In den nächsten Stunden durchsuchten wir ein Waldgebiet bei Söder. Leider konnte die gesuchte Person nicht gefunden werden. Auch die Hunde konnten leider keine Fortschritte erreichen, da sich die Spur des Mannes im Wald verlor.
      Gegen 19 Uhr kehrten wir zum Standort zurück.

       
      Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.